Web-Workshops
Firmen-Workshops
Offene Workshops
Workshop-Termine
Weitere Seminare
AGB

Translation Tools
Utilities
Mailinglisten
Übersetzerlinks

Profil
Kontaktinfo
Kooperationen
Referenzen
Impressum

Consulting

Der Übersetzungsprozess ist kein isolierter Prozess, sondern wird beeinflusst von anderen Prozessen vor und nach der Übersetzung.

Es gibt z.B. zahlreiche Möglichkeiten, die Ausgangstexte so zu gestalten, dass sich der Einsatz eines Translation Memory Systems besser lohnt.

Das Dateiformat bestimmt die Vorbereitungs- und Nachbereitungsprozesse und die Wahl der Übersetzungsprogramme (Translation Tools) orientiert sich ebenfalls an Dateiformaten und der Verfügbarkeit von Schnittstellen (z.B. zu Autorensystemen).

Daher sollte die Frage lauten: "Welches Übersetzungswerkzeug eignet sich am besten für meine Projekte?" (und nicht: "Welches ist das beste Translation Memory Programm?")

Bei der Beurteilung, Auswahl und Implementierung der geeigneten Programme stehe ich Ihnen gerne zur Seite.
Für ein konkretes Leistungsangebot senden Sie bitte eine Mail an Angelika Zerfaß info [at] zaac.de.

Themenbeispiele aus bisherigen Consultingaufträgen:

- Umstieg auf ein anderes Translation Memory System

  • Vorbereitung der Atldatenübernahme (TM und Terminologie)
  • Prüfung der zu erwartenden Matchraten und eventuelle Bereinigung des TMs vor dem Umstieg (auch für den Umstieg von einem Dateiformat aufs andere z.B. Word auf XML)
  • Technischer Support beim Umstieg

- Präsentation für technische Autoren
  • Was geschieht bei der Übersetzung mit meinen Dateien / Texten?
  • Wie Terminologiearbeit bei der Prüfung von Ausgangstexten und Übersetzungen helfen kann
  • Was kann der technische Autor tun, damit Texte einfacher und schneller übersetzt werden können?

- Auswahl eines Übersetzungswerkzeuges
  • Präsentation ausgewählter Werkzeuge
  • Erstellung einer Evaluierungsmatrix
  • Workshops zu den ausgewählten Werkzeugen
  • Vergleich der Workshop-Ergebnisse

- Aufsetzen einer firmenweiten Terminologiedatenbank
  • Strukturen der Datenbank festlegen
  • Prozesse für den Transfer von Daten aus anderen Systemen definieren
  • Prüfung der vorhandenen Terminologiedaten auf Verwendbarkeit mit Ihrem Translation Tool
  • Extraktionsprozesse für Terminologie aus verschiedenen Quellen

- Workflow-Prozesse (z.B. bei der Lokalisierung von Software)
  • Transfer von Daten zwischen Software Lokalisierungstool und Translation Memory Tool
  • Management von Updates und Nachfolgeversionen

- Benchmarking / Vergleiche von Übersetzungswerkzeugen / Reviews / Präsentationen zu Technologien der Übersetzungswerkzeuge